Die aktuelle Solo-CD „Ballads from the Basement“

„Musikalische Erzählkunst, die Balsam für die Seele ist“ nennt Ferdinand Dupuis-Panther im belgischen Magazin Jazz’halo meine aktuelle CD. Hören Sie doch gleich mal in die Klavierballaden hinein!

Nächste Konzerte:
Sa., 10. November, 19:30 Uhr, Rednitzhembach, „Oberfichtenmühle“ (Solo)
Fr., 23. November, 20 Uhr, Ansbach, „Kunsthaus Reitbahn 3“ (Solo)
Fr., 18. Januar, 20 Uhr, Wendelstein, „Casa De La Tova“ (Duo mit Uwe Kropinski)
Do., 31. Januar, 20 Uhr, Nürnberg, „Tante Betty Bar“ (Trio)
Fr., 1. Februar, 19:30 Uhr, Gunzenhausen, „Cafe Lebenskunst“ (Trio)
Sa., 9. März, 21 Uhr, Nürnberg, „Jazzstudio“ (Quartett)